Kunststoffsammlung

Kunststoff sammeln macht Sinn - und wird zum Gewinn fürs Haushaltsbudget und für die Umwelt.
Kunststoff ist ein Rohstoff und kann wiederverwertet werden.

In den Sammelsack gehören:

  • Folien jeglicher Art: Tragetaschen, Kassensäckli, Zeitschriften- und Schrumpffolien von Getränken; Verpackungsfolien usw.
  • Sämtliche Plastikflaschen: Getränke, Öl, Essig, Shampoo, Putzmittel, Weichspüler
  • Tiefziehschalen: Eier- und Guetzliverpackungen, Fleischschalen
  • Eimer, Blumentöpfe, Kübel, Joghurtbecher
  • Lebensmittelverpackungen für Aufschnitt, Käse usw.

Was gehört weiterhin in den Kehrichtsack?
  • Spielzeuge, Gartenschläuche oder ähnliches, stark verschmutzte Verpackungen von Grillwaren (Marinade), Verpackungen mit Restinhalten


Wichtig: Kunststoff darf nur in den dafür bestimmten Recycling-Säcken abgegeben werden.
60 Liter Inhalt pro Sack, CHF 23.- / 10er Rolle inkl. MwSt.


Verkauf und Annahme der Sammelsäcke: RetroMarkt Dielsdorf, Entsorgungszentrum Regensdorf
   Kunststoff
zur Übersicht

Gedruckt am 23.04.2021 13:58:08