Hygieneartikel

Hygieneartikel, die mit dem Abwasser entsorgt werden,
verstopfen Toiletten, Kanalisationen und Pumpwerke.
Der Unterhalt ist aufwändig. Die Kosten zahlen Sie mit
höheren Abwassergebühren.
Produkte  Feuchttücher; Binden; Windeln; Kondome; Kosmetik-Pads; Einmalwaschlappen oder Wattestäbchen gehören in den Kehricht und nicht in die Toilette!
zur Übersicht

Gedruckt am 23.04.2021 12:58:38