Altöl

Altöle sind gewässer- und umweltgefährdende Stoffe und dürfen deshalb weder ins Spülbecken noch in die Toilette geleert werden. Gebrauchtes Mineral- und Speiseöl muss einer besonderen, sachgemässen Verwertung zugeführt werden. Lösemittel wie Benzin, Verdünner und andere, leicht brennbare Flüssigkeiten dürfen nicht mit Altöl vermischt werden.

In Dielsdorf können Altöle separat abgegeben werden. Sie können in Kleingebinden angeliefert werden und in die dafür bereitgestellten Sammelbehälter entleert werden. Die an der Altölsammelstelle angebrachten Hinweise und Vorschriften sind unbedingt zu befolgen!

Angenommen werden:


Nicht angenommen werden:


Wichtig  Missachtung dieser Vorschriften kann Umweltschäden verursachen oder Menschen, Tiere und Pflanzen gefährden.
Sammelstellen  RetroMarkt
zur Übersicht

Gedruckt am 23.04.2021 13:03:52