Haushaltkehricht

Der Haushaltkehricht wird der Verbrennung zugeführt. Dies bedeutet, dass ausschliesslich brennbare Stoffe in den Kehrichtsack gelangen dürfen. Wieder verwertbare Stoffe und Sonderabfälle müssen gesondert entsorgt und einer sachgemässen Entsorgung zugeführt werden. Alle Abfallstoffe, welche im Haushalt anfallen und keiner Wiederverwertung zugeführt werden können, werden in der Gemeinde Dielsdorf einmal wöchentlich eingesammelt.
Wichtig  Der Haushaltkehricht darf nur in offiziellen Gebührensäcken der Interessengemindschaft Kehrichtsackgebühr Zürcher Unterland (IGKSG) mit 17, 35, 60 oder 110 Liter Inhalt zur Abfuhr bereitgestellt werden. Bei Verwendung von Sammelcontainern ist darauf zu achten, dass nur die offiziellen Gebührensäcke darin depniert werden.
Sammelstellen  RetroMarkt
zur Übersicht

Gedruckt am 23.04.2021 12:41:59