Kühlgeräte

Ausgediente Kühlschränke, Tiefkühler und andere Kühlgeräte bedürfen einer fachgerechten Verwertung. Die Kühlgeräte bestehen teilweise aus wiederverwertbaren Materialien wie Stahl, Gusseisen, Aluminium und anderen Metallen, enthalten aber auch umweltgefährdende und gefährliche Stoffe wie Ammoniak, Fluor-Chlor-Kohlenwasserstoffe und Öl. Um die Umwelt zu schonen, gehören diese Produkte nicht in den Abfall oder ins Alteisen, sondern müssen in den Produktionskreislauf zurückgeführt werden.

Zu den Kühlgeräten gehören:


Nicht zu den Kühlgeräten gehören:


Wichtig  Für Konsumentinnen und Konsumenten ist die Rückgabe von ausgedienten Kühl- und Tiefkühlgeräten kostenlos. Die Verkaufsstellen sind verpflichtet, Geräte aller Marken und Alterskategorien kostenlos zurück zu nehmen, sofern sie artverwandte Geräte im Sortiment führen. Dies unabhängig, ob Sie etwas kaufen oder nicht.
Sammelstellen  RetroMarkt
zur Übersicht

Gedruckt am 23.04.2021 13:32:56